Beim Schminken
© Katrin Wieser

Schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist! Und gleich vorweg: meinen Namen spricht man „Annett“ aus, kommt aus dem Französischen, sorgt regelmäßig für Verwirrung 🙂

So jetzt aber zu mir als Person: Nett formuliert war ich nicht die Hübscheste in meiner Teenager-Zeit (Foto: ich früher – zum Schmunzeln). Hinzu kommt, dass ich vorallem in der Kindheit/Teenagertagen Neurodermitis hatte, was das äußere Erscheinungsbild ja auch schubweise erheblich beeinträchtigt. Und so hab ich über die Jahre entdeckt, dass ich mich mit Make-Up noch schöner und selbstbewusster fühle.

Eines Tages bin ich über ein YouTube Video (für die Neugierigen der Link zum Video) gestolpert,

das mittels Make-Up die Verwandlung vom  hässlichen Entlein zum wunderschönen Schwan zeigte und ab dem Zeitpunkt wusste ich, das – in solcher Perfektion – will ich auch lernen.

 

Schminken hat sich zu solch einer Leidenschaft entwickelt, dass ich schlussfolgernd die Ausbildung zur Visagistin und Make-Up Artist gemacht habe.

Für mich ist es mehr als nur einfaches Schminken. Ich sehe es als Möglichkeit meine Liebe zum Schönen auszuleben. Ein schön geschminktes Gesicht empfinde ich als Kunst. Und es gibt nichts Schöneres für mich als jemand strahlen zu sehen, wenn er sich danach im Spiegel betrachtet und wunderschön findet!

 

Bild für MUA4 - 1Und was ich sonst mache, wenn ich nicht gerade andere oder mich selber schminke? Naja, eine Teilzeitbeschäftigung, drei fantastische Kinder (7, 5, 3 Jahre alt) und der beste Mann der Welt, mit dem ich seit 2003 glücklich verheiratet bin, füllen mein Leben ganz wunderbar aus.

2000: an der HLW in Steyr mit Auszeichnung maturiert

2000-2001: Backoffice, Telering Wien
2001-2003: Front Office Managerin, Airport Consulting Vienna
2003-heute: Chefsekretärin (seit den Kindern Teilzeit) am RICAM der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
2010, 2011 und 2014: die Geburt unserer Kinder
2015: Ausbildung zur Visagistin sowie Make Up Artist jeweils mit Auszeichnung bei CAMBIO Beautyacademy abgeschlossen

Meine Familie: Ich liebe Euch…sehr!