Als freie Visagistin bin ich an keine bestimmte Marke gebunden, daher arbeite ich mit einer Vielzahl von Produkten von mehreren Herstellern. Aber dennoch es gibt sie doch, die Lieblingsprodukte, die Klassiker, mit denen ich besonders gerne arbeite.

Was ich mir auch wichtig ist: Ich verkaufe keine Produkte, will auch niemanden etwas aufschwatzen. Wenn ich aber helfen kann bestimmte Produkte zu besorgen, mach ich das natürlich gerne.

Hier eine kleine Auswahl die ich u.a. seit vielen Jahren treu verwende, weil die Qualität bis heute überzeugt oder solche über die ich „gestolpert“ und einfach nur begeistert bin:


DSC00996

 


Estée Lauder – Maximum Cover Make Up: dieser Klassiker ist ein Muss, wenn das Make-Up den ganzen Tag halten, sehr gut deckend und wischfest sein soll.

Yves Saint Laurent – Touche Éclat Foundation: eine wunderbare Foundation, die die Haut zum Leuchten bringt, ganz leicht ist und trotzdem eine wunderschöne, ebenmäßige Haut zaubert. Einfach ein fantastisches Produkt, aber eher für die reine Haut.

BareMinerals: Wow! Das hätte ich mir nicht gedacht, dass ein „Puder-Make-Up“ so viel hermacht und mich so überzeugt. Wenn man das klebrige im Gesicht nicht mag und keine allzu extreme Deckkraft braucht, liegt hiermit goldrichtig. Natürlich deckend und sogar mit LSF. Einfach nur toll.

MAC: tolle Lidschatten in unglaublicher vielfalt. Schöne Farben, die am Lid so ausschauen wie in der Packung, hoch pigmentiert sind und auch gut halten. Aber auch Mineralize  Skinfinish Highlighter, Prolongwear Concealer, Rouge…ja da gibt es viele Produkte die mich echt überzeugen.

Urban Decay: Die wunderbaren Naked-Paletten. Bringt Frauen-Augen zum Strahlen – in jeder Hinsicht! Und unablässig auch der Lidschatten-Primer von Urban Decay der den Lidschatten wirklich um Welten länger haltbar macht ohne, dass dieser in der Lidfalte hängenbleibt.

Natasha Denona Lidschatten und der Glow Highlighter,  Maquillage Paris Berlin Make-Up, Laura Mercier Puder, Kat van D Bontour Palette & Concealer, RCMA FoundationBen Nye Puder, das Dank You Tube Videos bereits legendär ist – das aber zu Recht…und noch viele, viele Marken mehr.

Pflegeprodukte: Hier gibt es für mich momentan vorallem Paula’s Choice – danke meine liebe Freundin Pez für diesen fantastischen Tipp – die meine Hautpflege echt revolutioniert hat. Poren, Falten und Unreinheiten – die bei mir aufgrund meiner Mischhaut und begünstigt durch Stress leider sehr oft vorhanden sind – wurden jetzt Mitte 30 ein harter Kampf angesagt und ich habe vor zu siegen. Auch die Produkte der Marke Dado Sens mag ich gerade besonders gerne, da diese auch für empfindliche Haut mit Neurodermitis wunderbar geeignet sind und ich diese sehr gut vertrage.
Leider muss ich gestehen, dass ich der Hautpflege viel zu lange zu wenig Zeit, Geld und Gedanken gewidmet habe, was ich nun als Fehler betrachte. Meine Haut ist schließlich meine Leinwand und die will ich so falten- und makelfrei wie möglich halten um schminktechnisch bestmögliche Resultate zu erzielen. Doch wenn der Schaden mal da ist, ist er nur schwer wieder zu reparieren….Daher: besser Vor- als Nachsorgen!

Und vorallem auf keinen Fall vergessen: Lichtschtzfaktor! Ca. 80% der Hautschäden werden durch UV-Strahlen verursacht. Deswegen LSF auch unterm Make-Up, auf die Hände etc…